zur Startseite
Oberflächentechnik für Möbel und Parkett

Von der Antike bis zur Neuzeit

Von antiken Schätzen bis Bauhausstil, von 60er- und 70er-Jahre-
Möbeln bis zu Fußböden und Möbelstücken mit biologischen
Oberflächen – unser Motto ist:

„Erhalten und den Originalcharakter bewahren.“


Durch unsere jahrelange Erfahrung in der Restaurierung und
Konservierung von Oberflächen erkennen und analysieren wir
die Originaloberflächen. Diese bauen wir – ohne abzubeizen
oder abzuziehen – wieder auf und lassen Ihr Möbelstück oder
Ihren Fußboden wieder in altem Glanz erstrahlen. Dabei ist es
egal, ob eine Oberfläche verschossen, ermattet, brüchig oder
rissig ist oder ob sie Wasserränder oder Hitzeflecken aufweist.


Jeden Fußboden, jede Küche, jedes Möbel überprüfen wir auf
die Originaloberfläche. Aufbauend auf dem Restauratorlehrgang
haben wir Techniken zur Bearbeitung und Konservierung
entwickelt. So erhalten wir die alte Patina und polieren
anschließend mit Schellack oder Wachs entsprechend auf.


Damit sie lange Freude an Ihren „neuen alten” Oberflächen
haben, halten wir für Sie die richtigen Pflegemittel bereit.

Runddeckeltruhe um 1810

Truhe vor der Bearbeitung
Großbildansicht
Vor der Bearbeitung
Truhe während der Bearbeitung
Großbildansicht
Während der Bearbeitung
Truhe nach der Bearbeitung
Großbildansicht
Nach der Bearbeitung